Verwaltungsrat

«Meine Lieblingsbeschäftigung ist Leute zu führen, zu begeistern, zu fördern, zu Höchstleistungen anzuspornen und sie zu Stars machen. Ich fühle mich als ausgesprochener Menschenführer, weil ich Menschen liebe.», Ueli Gerber

Ueli Gerber

Verwaltungsrats­präsident

«Meine Lieblingsbeschäftigung ist Leute zu führen, zu begeistern, zu fördern, zu Höchstleistungen anzuspornen und sie zu Stars machen. Ich fühle mich als ausgesprochener Menschenführer, weil ich Menschen liebe.»

Ueli Gerber, Jahrgang 1951, ist seit 1992 Mitglied des Verwaltungsrats und seit 2002 Verwaltungsratspräsident der Branchen Versicherung Genossenschaft.

Ueli Gerbers Führungskarriere beginnt beim Militär, wo er sich in den Rang des Regimentskommandanten dient. Seinen beruflichen Werdegang startet er an der Handelsschule Payerne. Den Fussstapfen des Vaters folgend absolviert er eine Metzgerlehre. Als Mitglied der Fleischerjugend holt er die Titel des Schweizer Meisters und des Europameisters in Wels (Österreich). 1976 schliesst er zum eidgenössisch diplomierten Metzgermeister ab. Dem Eintritt in die Suter Viandes SA im Jahr 1977 folgt 1986 die Übernahme des Traditionsunternehmens als Vertreter der vierten Generation.

Heute präsidiert Ueli Gerber den Verwaltungsrat der familieneigenen Unternehmensgruppe und der Branchen Versicherung. Zudem ist er Verwaltungsratsmitglied bei der führenden Partnerin für Fleischimporte GVFI International AG, beim Ausbildungszentrum Spiez (ABZ), bei verschiedenen Fleischwaren- und Salamifabrikanten, bei Raiffeisen Riviera und anderen Unternehmen.

Bruno de Gennaro

Mitglied des Verwaltungsrats

«Eine gute Strategie muss auf einer Seite Platz haben. Das kann schon ein A3-Blatt mit kleiner Schrift sein.»

Bruno de Gennaro, Jahrgang 1957, ist seit 2017 Mitglied des Verwaltungsrats der Branchen Versicherung Genossenschaft.

Als studierter Betriebsökonom nimmt Bruno de Gennaro 1981 seine erste leitende Position bei der Globus delicatessa in Chur ein. Nach einer Zwischenetappe als Product Manager bei Mövenpick Ice Cream wird er 1988 von der Hilcona AG zum Leiter der Division Gastronomie ernannt. 1994 stösst er als Leiter Marketing und Verkauf zu Rapelli und übernimmt kurz darauf dieselbe Position für die Orior-Gruppe, eine führende Fleisch- und Convenience-Food-Anbieterin. In der Zeit von 1999 bis 2013 ist er CEO der Rapelli SA und übernimmt dann die Leitung des Segments Convenience der Orior. Im 2014 übernimmt er für 1 Jahr interimistisch die Konzernleitung. 2017 tritt de Gennaro von der operativen Tätigkeit zurück und übernimmt Spezialaufgaben im Auftrag des Group CEO.

Seit 2017 hält Bruno de Gennaro diverse Mandate inne: Er präsidiert die Pensionskassen der Orior-Gruppe und den Verwaltungsrat der MT-Metzger Treuhand. Weiter ist Bruno de Gennaro Mitglied des Hauptvorstandes des Schweizer Fleischfachverbandes und der Paritätischen Kommission für den Vollzug des GAV der Fleischwirtschaft.

Yves Gyr

Mitglied des Verwaltungsrats

«Ich sehe mich als Finisher: Es ist mir wichtig, dass wir als Team nicht nur schön spielen, sondern auch unsere Goals erzielen und gewinnen, sobald es für unsere Kundinnen und Kunden wirklich darauf ankommt. Ich bringe eine unabhängige Perspektive und Kompetenz in den Verwaltungsrat ein und setze mich mit all meinen Kräften für eine nachhaltige Zukunft der Branchen Versicherung und für das Wohl aller Genossenschafter(innen) ein.»

Yves Gyr, Jahrgang 1980, ist seit 2018 Mitglied des Verwaltungsrats der Branchen Versicherung Genossenschaft.

An der Stiftsschule des Klosters Einsiedeln absolvierte Yves Gyr das neusprachliche Gymnasium. Nach der Matura folgt ein Masterstudium in Betriebswirtschaft mit Vertiefung in Medien- und Kommunikationsmanagement an der HSG in St. Gallen. 2009 schloss Yves Gyr bei der Treuhandkammer die nebenberufliche Ausbildung zum eidgenössisch diplomierten Wirtschaftsprüfer ab. Damit läutete er einen Richtungswechsel zur Assekuranz und Wirtschaftsprüfung ein. Nach je fünf Jahren bei PwC und Deloitte gelangte Yves Gyr im Dezember 2015 zu BDO Schweiz. Hier leitet er seitdem den Bereich Versicherungen Schweiz und ist als Wirtschaftsprüfer und Berater tätig.

Yves Gyr ist zudem Mitglied der Fachkommission Versicherungen bei der EXPERTsuisse, dem Verband für Wirtschaftsprüfung, Steuern und Treuhand.

Stefanie Meier-Gubser

Mitglied des Verwaltungsrats

«Corporate Governance und Recht sind Themen, die mir persönlich am Herzen liegen, und zwei wichtige Faktoren für eine erfolgreiche und nachhaltige Unternehmensentwicklung. Dafür setze ich mich zusammen mit dem ganzen Team der Branchen Versicherung ein.»

Stefanie Meier-Gubser, Jahrgang 1974, ist seit 2020 Mitglied des Verwaltungsrats der Branchen Versicherung Genossenschaft.

Stefanie Meier-Gubser absolviert an der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Bern eine Juristenausbildung. Am Obergericht des Kantons Bern legt sie 2001 das Staatsexamen zur Fürsprecherin ab. Von 2013 bis 2014 holt sie sich an der Universität Zürich ein Certificate of Advanced Studies (CAS) in Arbeitsrecht. Stefanie Meier-Gubser ist Rechtsanwältin und Partner in der Berner Anwaltskanzlei «advokatur56». Sie verfügt über langjährige Erfahrung und ausgewiesenes Know-how im Arbeitsrecht, in der Geschäftsführung gesamtschweizerischer Wirtschaftsverbände sowie in Verwaltungsrats- und Governance-Themen.

Stefanie Meier-Gubser ist Mitglied des Beirats SwissBoardForum, Auditorin Best Board Practice®-Label der Schweizerischen Vereinigung für Qualitäts- und Management-Systeme (SQS) sowie Mitglied des Instituts für Treuhand und Recht beim Schweizerischen Treuhänderverband Treuhand|Suisse.

Markus Zimmermann

Mitglied des Verwaltungsrats

«Ich bin stets bestrebt meine Kollegen mit neuen Ideen und Visionen zu inspirieren. Mit beiden Füssen auf dem Boden verliere ich dabei nie den Bezug zur Realität.»

Markus Zimmermann, Jahrgang 1968, ist seit 2006 Mitglied des Verwaltungsrats der Branchen Versicherung Genossenschaft.

1995 schliesst Markus Zimmermann sein Lizentiat der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich mit den Vertiefungen Finance, Banking, Versicherungen und Revision ab. Anschliessend erarbeitet er sich im Jahr 2005 an der führenden Management-Weiterbildungsinstitution Graduate School of Business Administration (GSBA) in Horgen den Titel eines Executive Master of Business Administration (eMBA). Von 1995 bis 1998 ist er im International Audit bei der Swiss Re tätig. Darauf folgen zwölf Jahre als Finanzchef beim Lenzburger Lebensmittelhersteller und Familienunternehmen Traitafina AG. Dort bekleidet er ab 2010 das Amt des CEO. Seit Juli 2020 amtiert Markus Zimmermann als CEO der HEBA Food Holding AG; Muttergesellschaft der Traitafina AG.

Markus Zimmermann präsidiert den Verwaltungsrat der HEBA Food Holding AG und dessen Tochtergesellschaften. Zudem ist er Mitglied des Verwaltungsrats der Branchen Versicherung mit den Schwerpunkten Finanzen und Marktorientierung. Er amtet auch als Stiftungsratsmitglied der Hermann Herzer Stiftung.

Path 1242
Path 1243
Path 7